VCD-Logo (4 kB)  

Landesverband Bayern e.V.
Bayerntreffen 2017

 

Homepage

Mitglied werden

Aktionen

Themen

Presse

Projekte

Termine

Links

Bundesverband

Kreisverbände

Service

Wir über uns

Kontakt

 

powered by
Noris Network

Bayerntreffen 2017

Das Aktiven- und Mitgliedertreffen des bayerischen VCD
vom 20. bis 21. Mai in Viechtach.

zum Programm     zur Anmeldung     zur Wegbeschreibung

Der Landesvorstand lädt alle Aktiven, Freunde und Freundinnen des VCD Bayern zum Bayerntreffen 2017 nach Viechtach ein. Das Bayerntreffen bietet ein Forum für den Erfahrungsaustausch und Diskussion unter den Aktiven und zwischen Landesverband und den Kreisverbänden und Kreisgruppen. Auf dem Bayerntreffen lernt man die Leute kennen, mit denen man sonst nur per Mail und Telefon in Kontakt steht. Natürlich freuen wir uns auch über Besucher, die (noch) nicht aktiv im VCD mitmachen.

Dieses Jahr findet das Bayerntreffen in Viechtach sowie Teisnach, Bogen und Straubing statt. Wir wollen damit auch einen Beitrag zum Erfolg des Probebetriebs auf der Regentalbahn Gotteszell-Viechtach leisten. Wenn die Bahn genügend Fahrgäste an Werktagen aufweist, wird aus dem Probebetrieb eine dauerhafte Reaktivierung. Reisen Sie daher am besten schon am Freitag mit der Bahn an. Mit einem gut besuchten Bayerntreffen wollen wir zeigen, dass die reaktivierte Bahnlinie Gäste aus ganz Bayern anzieht. Die Regentalbahn gilt als schönste Bahnstrecke Bayerns, alleine dafür lohnt sich die Fahrt nach Viechtach.

Wir haben wieder ein abwechslungsreiches und interessantes Programm zusammengestellt. Am Freitag Abend, dem 2017-05-19, findet vor dem Treffen eine Sitzung des Landesvorstands statt. Dazu sind alle Mitglieder als Gäste herzlich willkommen.

Der Samstag, 2017-05-20, gehört Vorträgen und Diskussionen zu den Schwerpunkten Nahverkehrsplan vs. Mobilitätsplan sowie Potenzial von Bahnstrecken für den sanften Tourismus. Danach können wir die wunderschöne Bahnstrecke noch einmal in der Nachmittagssonne genießen. Wir fahren nach Teisnach. Dort wird uns die Bürgermeisterin Rita Röhrl über den TH-Campus führen. Im Ettl-Bräu am Bahnhof lassen wir den Abend ausklingen.

Teilnehmer der Exkursion stehen im Kreis und betrachten eine Karte

Und am Sonntag folgt die Exkursion. Wir fahren mit dem Linienbus nach Bogen, besichtigen dort die Naturpark-Infostelle im Bahnhof und einen Waggon, der als Unterkunft für Radtouristen dient. Abschließend geht es weiter nach Straubing, wo uns Johann Meindofer, Sprecher des VCD-Arbeitskreises Ostbayern und der VCD Kreisgruppe Straubing-Bogen den Bahnhofsumbau und die Stadt zeigen wird. Heimreise wird ab dem Bahnhof Straubing sein. Vorher ist noch die Einkehr in einem Biergarten geplant.

Das ausführliche Programm des Bayerntreffens können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen.

Anmeldung

Eine Anmeldung erleichtert uns die Planung. Anmelden können Sie sich einfach über unser Kontaktformular oder per Mail oder telefonisch: 0911/471743. Anmeldefrist ist der 2017-05-18. Spontane Besucher schicken wir nicht weg, solange wir noch Platz haben.

Wir möchten wissen, bei welchem Programmpunkt Sie dabei sind. Verraten Sie uns also bei Ihrer Anmeldung, ob und mit wie vielen Personen Sie

  • die Vorstandssitzung am Freitag besuchen wollen,
  • am Samstag am Bayerntreffen teilnehmen,
  • den Ausflug mit Führung nach Teisnach mitmachen,
  • am Sonntag an der Exkursion nach Bogen und Straubing teilnehmen und
  • am Sonntag Mittag in Straubing im Wirtshaus/Biergarten einkehren.

Wissen wollen (und müssen) wir auch, ob Sie allein, zu zweit, zu dritt oder mit einer Busladung von Freunden - Sie haben sicherlich schon alle Freunde und Freundinnen für die VCD-Mitgliedschaft gewonnen - kommen und wie Ihre Begleiter heißen.


Größere Karte anzeigen

So finden Sie das Bayerntreffen:

Orte

Die Tagung am Samstag ab 11:30 Uhr findet im Blosserberger Keller, Blosserberger Straße 2, in Viechtach statt. Das Gasthaus ist nur 500 Meter vom Bahnhof Viechtach entfernt.

Anreise zur Tagung

Zu Fuß Bahnhof Viechtach (ca. 500 Meter):
Vom Bahnhof aus weiter in Richtung des ankommenden Zugs laufen. Am Ende der Gleise nach rechts halten und über die Brücke über den Schwarzen Regen gehen. Der Blosserberger Keller befindet sich nach der Brücke auf der linken Seite.

Anreise zum Hotel

Zu Fuß vom Bahnhof zum Hotel (ca. 2,1 km):
Vom Bahnhof aus weiter in Richtung des ankommenden Zugs laufen und nach links den Berg hinauf (Straße Bahnhofsplatz), geradeaus weiter über die Kolpingstraße und den anschließenden Fußweg. Am Ende des Fußwegs rechts und dann gleich wieder links und die Friedhofstraße im Linksbogen entlang laufen. Am Ende des Bogens nach etwas über 100 Meter nach rechts abbiegen und dann am Ende dieser Straße nach links auf die Liprunstraße. Diese Straße geht in einem Rechtsbogen über in die Schmidstraße. Der Schmidstraße folgen Sie nun etwa 1200 m geradeaus. Dann geht sie in die Galgenhöhe über, die im Linksbogen verläuft und die B 85 unterquert. Nach der Unteführung folgen Sie dem Fußweg nach rechts, gelangen wieder auf die Galgenhöhe und biegen am Ende nach rechts auf die Straße Waldfrieden ab. Dort ist das Hotel auf der linken Seite.

Mit dem Bus: Haltestelle Viechtach, Pfahlhotel
Der Stadtbus 7030 fährt am Freitag bis 17:35 Uhr (Abfahrt Viechtach, Bahnhof) und am Samstag bis 11:35 Uhr im Stundentakt in 17 Minuten zur Haltestelle Viechtach, Pfahlhotel. Der Rufbus 8201 (Anmeldung spätestens eine Stunde vor Abfahrt, Tel. 09921/9499964 oder www.rbo.de) braucht nur 5 Minuten. Letzte Fahrt ab Bahnhof Viechtach ist hier am Freitag 17:38 Uhr, am Samstag 18:25 Uhr. Späteste Fahrt mit Umstieg am Freitag: Rufbusse 8204 und 8201 um 18:25 Uhr.

Programm:

Freitag, 2017-05-19
20:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr Vorstandssitzung des Landesverbands
im Hotel am Pfahl, Waldfrieden 1, Viechtach
für Mitglieder öffentlich

Voraussichtlich wird die Sitzung am Samstag Vormittag fortgesetzt; der Ort steht noch nicht fest.
Samstag, 2017-05-20
Ort: Blosserberger Keller, Blosserberger Straße 2, Viechtach
11:30 Uhr Begrüßung
durch den Landesvorsitzenden Bernd Sluka
11:35 Uhr Grußworte
Michael Adam, Landrat des Landkreises Regen
Franz Wittmann, erster Bürgermeister der Stadt Viechtach
12:05 Uhr Der Mobilitätsplan des Landkreises Regen
Michael Adam, Landrat des Landkreises Regen
12:30 Uhr Der Nahverkehrsplan - unverzichtbares Instrument für einen guten öffentlichen Verkehr
Gerd Weibelzahl, ÖPNV-Experte des VCD Bayern
12:55 Uhr Nahverkehrspläne in Bayern - wie erfüllen die Landkreise ihre Aufgaben?
Markus Ganserer, MdL, Sprecher für Mobilität der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag
13:20 Uhr Mobilitätsplan versus Nahverkehrsplan
Diskussion
13:50 Uhr Mittagspause
14:50 Uhr Der Probebetrieb Gotteszell-Viechtach
Erfahrungen eines Fördervereins auf dem Weg zur Reaktivierung
Dr. Wolfgang Schlüter, Verein zur Förderung nachhaltiger Mobilität zwischen Gotteszell und Viechtach e. V. (Go-Vit)
15:50 Uhr GUTi und Bayerwald-Ticket: Der ÖPNV als Chance für einen naturverträglichen Tourismus
Katharina Frieg, LRA Freyung-Grafenau
16:50 Uhr Kaffeepause
17:20 Uhr Aufbruch und Fußweg zum Bahnhof
17:37 Uhr Fahrt mit der Regentalbahn von Viechtach nach Teisnach
Ort: Teisnach, Haltepunkt Rohde und Schwarz
18:02 Uhr Besichtigung des Campus der TH Deggendorf
Rita Röhrl, erste Bürgermeisterin des Marktes Teisnach
ca. 19:15 Uhr Einkehr Ettl-Bräu am Bahnhof Teisnach
geplante Rückfahrt nach Viechtach um 20:58 Uhr oder 23:05 Uhr
Sonntag, 2017-05-21
08:35 Uhr Abfahrt des Busses nach Bogen
Haltestelle Schmidstr./Edeka, Viechtach
Liste mit Bussen in eingschlagenem Aushangfenster
09:25 Uhr Besichtigung der Naturpark-Infostelle im Bahnhof Bogen und des Übernachtungswaggons für Radreisende
Führung durch Johann Meindorfer, Sprecher des VCD-Arbeitskreises Ostbayern
11:04 Uhr Zugfahrt nach Straubing
11:19 Uhr Besichtigung des Bahnhofs Straubing und Stadtbesichtigung unter Berücksichtigung verkehrspolitischer Aspekte
Führung durch Johann Meindorfer, Sprecher des VCD-Arbeitskreises Ostbayern
ca. 12:25 Uhr Einkehr in Straubing

Sonstiges:

Organisation

Der Geschäftsführer des VCD Landesverbands, Ralf Altenberger, ist vor Ort unter Telefon 0176/34 40 505 34 zu erreichen.

Unterkunft

Wir haben ein kleines Kontingent an Zimmern im Sporthotel am Pfahl, Waldfrieden 1, 94234 Viechtach gebucht. Das Hotel liegt zwei Kilometer vom Bahnhof Viechtach. Für nur 36 Euro pro Nacht und Person inkl. Frühstück (zuzüglich 1,70 Euro Kurtaxe pro Tag und Person) stehen Einzel- oder Doppelzimmer zur Verfügung. Wir bitten für die Hotelzimmer um Reservierung über das VCD Landesbüro bis spätestens zum 2017-05-04. Das Kontingent ist erfahrungsgemäß bald ausgebucht.

Wenn unsere Zimmer ausgebucht sind:
Tourist-Information Viechtach
Stadtplatz 1
94234 Viechtach
E-Mail: tourist-info@viechtach.de
Telefon: 09942/1661

Reisekostenerstattung

Alle Rechnungen sind vor Ort aus eigener Tasche zu bezahlen bzw. über einen Kreisverband abzurechnen (Übernachtung, Essen, Getränke, Fahrkarten, Eintrittsgelder). Eine Tagungsgebühr verlangen wir nicht.

    Wir gehen neue Wege
This page is viewed best with open eyes.